Rheumatoide Arthritis

Was bedeuten die Abkürzungen im Scoreboard?

Erläuterungen zu den Abkürzungen in der ersten Spalte der Tabelle und in der Grafik finden Sie nachfolgend.
Hier wird ein Beispiel eines Feedback Reports gezeigt:

Scoreboard
Scoreboard


Erläuterung:

E/JK, Einschluss oder Jahreskontrolle: Ausführlicher Fragebogen mit Untersuchungen zur Krankheitsaktivität, Lebensqualität und wichtigen Ereignissen wie Spitalaufenthalt und Operationen.

ZK, Zwischenkontrolle: Kurzer Fragebogen, in dem die aktuelle Krankheitsaktivität evaluiert wird. Dieser Fragebogen ist zum Beispiel nützlich um nach Beginn einer neuen Therapie die Wirksamkeit der Behandlung zu kontrollieren.

Datum der Untersuchung

Biologikum, Name des Biologikum (Medikament): abat = Abatacept (Orencia), adalim = Adalimumab (Humira), anakin = Anakinra (Kineret), aprem = Apremilast(Otezla), certo = Certulizumab pegol, etan = Etanercept (Enbrel), golim = Golimumab (Simponi), remic = Infliximab (Remicade), remsi = Infliximab (Remsima), ritux = Rituximab (MabThera), secuk = Secukinumab (Cosentyx), toci = Tocilizumab (Actemra), tofa = Tofacitinib (Xeljanz), ustek = Ustekinumab (Stelara)

Dosis des Medikaments in Milligramm

Applikationsform: sc (subkutan), iv (intravenös / Infusion), im (intramuskulär), po (per os / peroral)

Intervall: Verabreichungsintervall (siehe Tabelle weiter unten)

DMARD_LEFLUN, Disease-Modifying Anti-Rheumatic Drugs, Medikamentenwirkstoff Leflunomid (Medikament: Arava), Dosis in Milligramm

DMARD_SSZ, Medikamentenwirkstoff Sulfasalazin (Medikament: Salazopyrin), Dosis in Milligramm

DMARD_AZATH, Medikamentenwirkstoff Azathiopyrin (Medikament: z.B. Imurek), Dosis in Milligramm

DMARD_CYA, Medikamentenwirkstoff Cyclosporine A (Medikament: z.B. Sandimmune), Dosis in Milligramm

DMARD_CHLOROCHINE, Medikamentenwirkstoff Hydroxychloroquine (Medikament z.B Quensyl), Dosis in Milligramm

DMARD_MTX, Medikamentenwirkstoff Methotrexat (Medikament: Methotrexat), Dosis in Milligramm

PREDNISON_STEROID, ist ein Steroid/Cortisonpräparat, das zu den Basistherapien gerechnet wird. Basistherapie ist definiert als Therapie die über mehr als drei Monate durchgeführt wird.

PREDNISON_STEROID_MR als Basistherapie. MR steht für "Moderate Release" = verzögerte Freisetzung.


Allgemeine Werte:

CRP, C Reaktives Protein, Blutwert zur Beurteilung einer Entzündung. Höhere Werte deuten auf eine Entzündung hin.

Kreatinin, Blutwert zur Beurteilung der Nierenfunktion.
y-GT, y-Glutamyltransferase, Blutwert zur Beurteilung der Leberfunktion

gpt/alat, Glutamat-Pyruvat-Transaminase/Alanin-Aminotransferase, Blutwert zur Beurteilung der Leberfunktion

BSR, Blutkörperchensenkungsreaktion, Blutwert zur Beurteilung einer Entzündung

Glob. Krankh. Akt., Globale Krankheits-Aktivitätseinschätzung des Arztes. 0 heisst keine Krankheitsaktivität und 10 maximale Krankheitsaktivität.

SF 12: PCS, Short-Form 12: Physical Component Score, Fragebogen zum allgemeinen körperlichen Gesundheitszustand. Es sind Werte zwischen 20 und 60 möglich. Ein höherer PCS bedeutet bessere körperliche Lebensqualität.

SF 12: MCS, Short-Form 12: Mental Component Score, Fragebogen zum allgemeinen mentalen Gesundheitszustand. Der Score kann Werte zwischen 20 und 60 annehmen. Ein höherer MCS bedeutet bessere mentale Lebensqualität.

EuroQol, ist ein Lebensqualitätsfragebogen, die für sozioökonomische Studien von Gruppe EuroQol entwickelt wurde. Der Wert wird berechnet, indem für jede der 5 Kategorien, in denen der Patient sein aktuelles Befinden (keine, mässige und schwere Probleme) eingibt. Der Euroqol kann Werte zwischen -7.4 (schlechtester Gesundheitszustand) und 100 (bester Gesundheitszustand) annehmen. Das heisst, je höher der Euroqol Score desto besser. Der Wert der Beurteilung des allgemeinen Gesundheitszustands (Skala 0-100) fliesst nicht in die Berechnung des EuroQol Scores ein.

Gesch. Gel. 44 (bzw. 28 oder 68), Anzahl geschwollene Gelenke, welche der Arzt bei der Untersuchung festgestellt hat. Die zu untersuchenden Gelenke werden an der Gelenkkapsel abgetastet. Ein Druck von etwa 4 Kilogramm wird ausgeübt.

Schmerz. Gel. 44 (bzw. 28 oder 68), Anzahl schmerzempfindliche Gelenke, welche der Arzt bei der Untersuchung festgestellt hat. Die zu untersuchenden Gelenke werden an der Gelenkkapsel abgetastet. Ein Druck von etwa 4 Kilogramm wird ausgeübt.


Rheumatoide Arthritis

DAS28bsr, Disease Activity Score, Krankheitsaktivitätswert basierend auf Messungen für Schmerz und Schwellung der 28 Gelenkregionen und auf der Blutkörperchensenkungsreaktion. Der DAS28 hat einen Wertebereich von 0 bis 10. Die Werte werden kategorisiert in Remission (<2.6), niedrige Krankheitsaktivität (2.6-3.2), moderate Krankheitsaktivität (3.2-5.1) und hohe Krankheitsaktivität (>5.1).

DAS28(3)crp, Krankheitsaktivitätswert basierend auf Messungen für Schmerz und Schwellung der 28 Gelenkregionen und auf dem C-Reaktiven Protein. Der DAS28CRP hat einen Wertebereich von 0 bis 10. Er wird häufig kategorisiert in die Wertebereiche Remission (<2.3), niedrige Krankheitsaktivität (2.3-2.7), moderate Krankheitsaktivität (2.7-4.1) und hohe Krankheitsaktivität (>4.1).

HAQ, Health Assessment Questionnaire erfasst den Schweregrad von Einschränkungungen im Alltag durch die rheumatoide Arthritis (Gelenkfunktion und Beweglichkeit usw. Daraus wird ein Index berechnet. Der Index kann Werte zwischen 0 – 3 annehmen, wobei 0 keine Einschränkung und 3 eine maximale Einschränkung der physischen Funktionsfähigkeit bedeutet.

RADAI, Rheumatoid Arthritis Disease Activity Index, ein Krankheitsaktivitätsindex, basierend auf einer standardisierten Erhebung durch den Patienten. Dabei wird der Patient nach seiner Einschätzung der Krankheitsaktivität, den Symptomen, Schmerz und Morgensteifigkeit sowie den Schmerzen in verschiedenen Gelenken und Gelenkgruppen befragt. Der Index kann Werte von 0 – 10 annehmen, wobei 0 keine und 10 eine maximale Krankheitsaktivität repräsentiert.